Markenpositionierung

Workshop „Markenarchetypologie“

Im Workshop „Markenarchetypologie“ lernen Sie den Markenkern und die wahren Bedürfnisse und Motive Ihrer Kunden kennen. Sie entwickeln eine archetypische Markenpersona für eine starke Kundenbindung. Arbeiten systematisch-kreativ und äussert effizient mittels Design-Thinking Framework. Werden zum überzeugenden Markenbotschafter dank Partizipation. Und erkennen den Kundenfokus bei allen Kommunikationsaktivitäten.

Archetypen lassen sich glaubwürdig erzählen und bildhaft inszenieren. So sind sie für Kunden leicht verständlich und binden sie stark an sich. Die archetypisch geprägte Marke setzt auf eine zeitlose Kraft, die uns Menschen instinktiv beeinflusst. In Zeiten des Wandels wirken solche Kräfte stabilisierend und anziehend. Archetypen sprechen unsere unbewussten Motive, Träume, Sehnsüchte und Prägungen direkt an. Das erleichtert den Zugang zum Kunden und ist matchentscheidend in einer Zeit der Medienflut.

Arbeitsmethodik

Eine Mischung aus Kurzreferaten und aktivem Anwenden der unterschiedlichen Methoden gestaltet das Seminar abwechslungsreich und schafft Idenitifikation mit der Marke.

Workshopdauer und -zeiten

2 Tage, 9 – 17 Uhr (Dauer und Zeiten können individuell angepasst werden)

Teilnehmerzahl

Eine effektive Seminardurchführung erfordert eine Teilnehmerzahl von mindestens 5 und maximal 12 Personen. 

Der Veranstaltungsort

Die einzelnen Workshops finden in ausgewählten Umgebungen, Studios oder Ateliers statt. 

Zielpublikum

Unternehmer/innen, Geschäftsführende und Marketingverantwortliche, die die durchschlagende Kraft der Markenarchetypologie nutzen wollen. Um ihre Marke dauerhaft und stabil zu positionieren.

Flyer „Markenarchetypologie“

Anfrage für einen individuellen Firmenworkshop: