Markenstrategie für die SWA Swiss Auditors

Im Februar 2016 erhielt die SWA Swiss Auditors als achte Gesellschaft in der Schweiz die Zulassung für die Prüfung von Banken, Effektenhändlern, Börsen und Pfandbriefzentralen. Rotmont entwickelte das Kommunikationskonzept inkl. authentischem Corporate Design (Logo, Geschäftspapiere, Key Visual, Broschüre und Webtemplate Design).

Das Design dient als Brückenschlag zwischen der SWA Swiss Auditors und dem Kunden. Die Botschaft „Zielorientiert, effizient und weitsichtig“ schlägt die Brücke zu dem, was in den Bildern zu sehen ist und ergibt durch die Wechselwirkung zwischen den einzelnen Bildelementen (Falke, Geschäftsmann, Stadt Zürich) und dem Text ein starkes grafisches Vokabular. Die Bildsprache betont die durch tiefes Vertrauen geprägte Kundennähe, der Falke spiegelt die Unternehmenskultur wider.

Im alten Ägypten stand der Falke – als Symbol des Pharaos – für Weitsicht und Zuverlässigkeit und galt im Mittelalter als Sinnbild für Tapferkeit, Stolz und Tugendhaftigkeit. In zahlreichen afrikanischen Mythen bringt er Licht ins Dunkel und stösst damit neue Entwicklungen an. In russischen Märchen wird von Helden erzählt, die sich in Falken verwandeln, bevor sie schwierige Aufgaben zu lösen haben.

Informationen zur SWA Swiss Auditors und ihren Leistungen finden Sie hier.

Credits: Heidrun Föhn (Konzeption, Beratung, Artwork, Text), Alex Buschor | APIX (Fotografie), Thomas Pircher | MRS (Retusche, Composing)

Schreibe einen Kommentar

*

*