Motivationsdesign mittels Gamification 

Werden Fähigkeiten und Potentiale von Spielen mit realen Aufgaben und Aktivitäten kombiniert, spricht man von Gamification. Dabei handelt es sich um den Einsatz von Spielelementen im nicht-spielerischen Kontext, nicht um vollwertige Spiele. Gamification findet unmittelbar statt, dadurch entfällt der Transfer in den Alltag.

Der Nutzen von Gamification:

  • Motivation verstärken und aufrecht erhalten
  • Engagement schaffen
  • Feedback geben
  • Ziele greifbarer machen
  • Teamgeist und soziale Beziehungen fördern

Erfolgsfaktoren für den Einsatz von Gamification nach Gartner (www.gartner.com):

  • Motivation: extrinsische (Belohnsystem) und intrinsische (Interesse)
  • Momentum: Schwung wird nur aufrechterhalten, wenn der Schwierigkeitsgrad zu den Fähigkeiten des Spielers passt
  • Meaning: Spiel muss einem übergeordneten Ziel dienen, mit dem sich der Spieler identifizieren kann